Sport, Fitness und Spaß im Taunus

Yoga

Mit Doris Möller steht eine lizenzierte Yoga-Trainerin bereit, die jeden Mittwoch ab 19:30 Uhr in der Rauschpennhalle Körper, Geist und Seele nicht nur harmonisiert, sondern auch gesund erhält.

Regelmäßig praktiziert, steigern die speziellen Yoga-Übungen Wohlbefinden und Ausgeglichenheit, stärken Nerven- und Immunsystem, wirken reinigend sowie aktivierend auf die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Jede Yogastunde besteht aus Atemtechniken (Pranayama), Körperstellungen (Asanas), Tiefenentspannung und Meditation. Die Yoga-Übungen dieses Kurses sind sowohl dynamisch, als auch meditativ. Konzentration, Atem und Körperhaltung werden auf wirkungsvolle Weise miteinander verknüpft.

Im Fokus dieses Anfängerkurses steht zunächst das Erlernen der Körperstellungen (Asanas) der klassische Hatha Yoga Grundreihe. Sie stärken, dehnen und erhalten den Körper beweglich; tragen somit dazu bei, eine bessere Selbstwahrnehmung zu entwickeln, Kraft und Koordination aufzubauen. Im weiteren Verlauf wird sukzessive auf diesen Hatha-Grundstellungen aufgebaut und deren Variation erlernt. Dies führt im Laufe der Zeit zu einer intensiveren Tiefenentspannung.

Dieser ganzheitliche Yoga-Ansatz bereitet jeden Teilnehmer achtsam darauf vor, im Rahmen seiner persönlichen Möglichkeiten Yoga zu praktizieren. Die jahrtausendealte Weisheit und Methode des Yoga ermöglicht es jedem Menschen, Flexibilität, Körperbewusstsein und Kondition zu erlangen.

Bitte mitbringen

  • Bequeme Kleidung
  • Decke
  • Yogamatte (falls vorhanden)
Doris Möller