Sport, Fitness und Spaß im Taunus

Vereinsleben

Hier gibt es Neues aus dem Vereinsleben neben dem Sport, es kommen Mitglieder zu Wort und Hintergründe werden beleuchtet.

Neuigkeiten und Bekanntmachungen aus den Gremien des Vereins.


Gründungsurkunden im Keller gefunden!

Etwas verfrühte Weihnachtsgabenfreuden gab es diese Woche bei den Verantwortlichen des TuS Merzhausen. Im Keller ihres Hauses entdeckte ein früheres Vorstandsmitglied 2 alte Protokollbücher, in denen handschriftlich die Ergebnisse der Vereinsversammlungen von 1896 bis 1931 bzw. von 1949 bis 1971 festgehalten wurden. Dabei befindet sich auch das Originaldokument des Amtsgericht Usingen von 1911 mit der erstmaligen Eintragung ins Vereinsregister.

„Gerade im Jahr des 125-jährigen Vereinsjubiläums, das wir coronabedingt nicht gebührend feiern konnten, ist dieser Fund für die Vereinschronik eine Sensation. Zusammen mit dem bereits im Vereinsarchiv befindlichen Unterlagen können wir nun die komplette Vereinsgeschichte nachvollziehen. Die Namen der Gründungsmitglieder 1896 und der Verantwortlichen, die 1946 wieder den Sportbetrieb ins Laufen brachten, liegen uns jetzt genauso vor, wie eine vollständige Übersicht der Vorstandsbesetzungen von 1896 bis heute“, ist der 1. Vorsitzende Hans-Herbert Nebel begeistert..

Dazu muss man wissen, dass in den Vereinen Niederschriften bis in die 70er Jahre des letzten Jahrhunderts in Protokollbüchern handschriftlich festgehalten wurden. Dies überwiegend in altdeutscher Schrift. Seit etwa 50 Jahren werden die Niederschriften auf Einzelblättern, zuerst mit der Schreibmaschine geschrieben, heute auf Computern erstellt und als Dateien gespeichert.

Eintragung Vereinsregister 16. Februar 1911

Coronaauswirkungen auf das Vereinsleben

Die derzeitig grassierende zweite Welle der Pandemie hat zu explodierenden Infektionszahlen geführt. Daher haben die Behörden (Landesregierung, Hochtaunuskreis, Stadt Usingen) Maßnahmen zur Eindämmung ergriffen, die unseren Sportbetrieb massiv beeinträchtigen.

Der Vorstand versucht alles, diese Auswirkungen abzufedern und ein Ersatzsportprogramm anzubieten. Details auf der Seite "Aktuelles" und im beigefügten Rundbrief an alle Mitglieder.



Beirat konstituiert

Am 07. Oktober hat sich unser neu gewählter Beirat konstituiert und den Sportfreund Marcel Heiwig als Sprecher bestimmt.

Der Beirat ist im Verein neben dem Vorstand ein weiteres Organ, dessen 12 Mitglieder am 29. Februar in der Mitgliederversammlung auf der Grundlage unserer neuen Satzung gewählt wurden. Der Beirat ist die Schnittstelle zwischen den Mitgliedern und dem Vorstand und steht gerne für jedes eurer Anliegen zur Verfügung. Dort finden alle Mitglieder Gehör, egal um welches Anliegen es geht. Die Mitglieder des Beirats sind offen für allgemeines Lob und Beschwerden, nehmen Kritik, Verbesserungsvorschläge und Wünsche entgegen.

Ansprechpartner ist Marcel Heiwig unter 0160/5569303 oder per E-Mail unter marcel.heiwig@web.de